Home  News  Regenbogenflagge weht am Hamburger Rathaus

Regenbogenflagge weht am Hamburger Rathaus

Vor dem Hamburger Rathaus weht wieder die Regenbogenflagge. Mit dem Hissen des Symbols der Schwulen und Lesben-Bewegung setzten die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne), Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Justizsenator Till Steffen (Grüne)

 am Mittwoch ein Zeichen für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Seit vergangenem Sonnabend läuft in der Stadt bereits die "Pride Week". Unter dem Motto "Grundsätzlich gleich - für eine bessere Verfassung" wird dabei mit zahlreichen Veranstaltungen auf die Belange der sogenannten LSBTI-Gemeinschaft aufmerksam gemacht...

Weiterlesen!