Samstag, 21. September 2019

Events

Do 27.08.2020 ⇒ So 30.08.2020
  Home  Termine  13. Pink Lake Festival

13. Pink Lake Festival

Do 27.08.2020 ⇒ So 30.08.2020

Seit mittlerweile 12 Jahren ist das PINK LAKE FESTIVAL am Wörthersee ein absolutes Sommer-Highlight der LGBTQ-Szene. Von Donnerstag, den 22. bis Sonntag, den 25. August 2019 traf sich die internationale Community und Freunde wieder zum Szene-Event mit echtem Kultstatus in wirklich einzigartiger Location.

Mehr als 4.500 Nächtigungen mit Besuchern aus 30 Nationen machten das 12. Pink Lake International LGBT Festivalin Pörtschach im Süden Österreichs wieder zu einer gelungenen Veranstaltung für die LGBT Community am Wörthersee. „Am wichtigsten ist für uns, dass die Festival-Gäste zufrieden sind, eine schöne Zeit am Wörthersee verbringen und gerne wiederkommen.“sagt Roland Sint, Veranstalter und Geschäftsführer des Wörthersee Tourismus. Und dieses Ziel scheint auch erreicht, wenn man die Umfragewerte betrachtet, laut denen 95% der Teilnehmer das Event gesamt mit „sehr gut/ gut“ bewerten.

Auch wenn viele (Stamm-) Gäste aus der Community bereits ein paar Tage früher angereist waren um die wunderschöne Region ganz entspannt zu genießen, hatten die Festivalbesucher den ersten „offiziellen“ Einsatz am Donnerstag, den 22. August im Schloss Leonstain in Pörtschach am Wörthersee. Los ging´s mit der „Almdudler Almrausch Party bereits um 18.00 Uhr (bei freiem Eintritt für alle) im Schlossgarten. Wies ́n-Stimmung mit Dirnd ́l & Lederhosen als Dresscode, urige Musi von den „Wilderern“, Bieranstich und zünftige Speisen boten die perfekte Grundlage für eine stimmungsvolle Partynacht. 

Um 21.00 Uhr öffneten sich dann die Tore zum spektakulären Schloss-Innenhof. Hier ging es dann weiter mit einem echten Kracher auf der Livebühne: direkt unter der 1.000-Jahre alten Linde, feuerten die „Stockhiatla“ wieder ihr Stimmungsfeuerwerk ab. Anschließend sorgten „The One and Only“ DJane Tamara Mascara aus Wien an den Turntables für Top-Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Ein weiteres Party-Highlight erlebten die Gästen bei der „Pink Lake Clubnight“ am Freitag den 23. August in der „FABRIK“. Das stillgelegte Fabrikgebäude war wieder die ideale Location für eine kultige und ausgelassene Clubnacht bei der Tamara Mascara und „The Circus“, DJ Edu de la Torre, und DJ James Munich  die Fabrikhallen bis in die frühen Morgenstunden zum Glühen brachten.

Krönender Abschluss der PINK LAKE Party Trilogie war auch diese Jahr die „Boat-Cruise- Party“ auf dem türkisblauen Wasser des Wörthersees am Samstag den 24. August. Ab 19:00 Uhr hieß es in Pörtschach  „All aboard“ für alle Gäste. Durch das Vertauen (Zusammenbinden) wurden die drei Schiffe der Wörthersee-Schifffahrt im Laufe des Abends zur größten Tanzfläche auf dem See und machen die Boat-Cruise-Party wieder zu einem wirklich einzigartigen Party-Event.

Tagsüber war der PINK LAKE Beach-Club auf der Blumeninsel (Halbinsel vor Pörtschach) Treffpunkt der Gäste. Grüne Liegewiese, das türkisblaues Wasser, chillige Liegen, Snacks & Drinks, dazu sanfter Lounge-Sound der DJ ́s und natürlich die Beachgames mit Mataina machen den Beach Club zur perfekten Location zum Erholen & Relaxen zwischen den Parties. 

Zum Abschied gab es für die Heimreise eine gute Nachricht für die Gäste: nach dem Festival ist vor dem Festival! Der Termin für das PINK LAKE FESTIVAL 2020 steht schon fest: vom 27. – 30. August 2020 wird es am Wörthersee wieder pink!

Die wichtigsten Ergebnisse aus der Pink Lake Marktforschung 2019:

  • 30 Nationen waren auf dem Festival vertreten.
  • 95% der Gäste bewerten Pink Lake 2016 als "sehr gut/gut"!
  • 91% stimmen voll zu, dass „die Region gut ausgewählt“ ist.
  • 88% stimmen voll zu, dass „die Region gut zu erreichen“ ist.
  • 85% Gäste sagen sie kommen "unbedingt/wahrscheinlich zurück"!